Startseite
Das möchte ich gern für Sie tun
Interessante Fakten
Wissen ist Macht
Zuverlässige Partner
Hier bedanke ich mich
Süsses muss nicht Sünde sein
Persönliches
Kontakt/Impressum

Ernährungsprojekt mit Erzieherinnen
in der KITA "Wirbelwind" in Reinberg

Die zweitägige Weiterbildung war für uns alle sehr aufschlussreich, interessant und wissenswert. Besonders die, für uns neuen, Informationen über Zucker, Fette und Eiweiße, Milch und Kohlenhydrate sind auch nach ein paar Tagen noch immer Gesprächsthema.

Wir hatten eine Menge Spaß beim Zubereiten der Gerichte. Durch das Selbst-Machen und Essen ist der Lerneffekt enorm hoch und nachhaltig.

Insgesamt haben wir viele gute Denkanstöße erhalten, über die eigene Lebensweise nachzudenken. Darüber hinaus profitieren unsere Kinder aus der Kita von Ihren Anregungen zur gesunden Ernährung. Wir haben schon in den ersten Tagen nach der Weiterbildung einige Ideen umgesetzt, z.B. haben gebacken ohne Zucker und mit Vollkornmehl, haben das Brot mit dem Sauerteig noch einmal gebacken, haben Milch reduziert... Die Umsetzung der Ideen fällt uns leichter als gedacht. Auch beim Einkauf achten wir nun noch mehr darauf, was wir unseren Kindern anbieten.

Wir bedanken uns nochmals für die äußerst informative Veranstaltung und freuen uns auf eine eventuelle Auffrischung oder eine andere Weiterbildung in Zukunft mit Ihnen!

Ihnen wünschen wir beruflich und privat weiterhin Gesundheit und Alles Gute!

Ihr Kita-Team der Integrativen Kindertagesstätte Wirbelwind in Reinberg, Leiterin Maren Worseg





Eine Kollegin schrieb:

Die Gespräche zwischen Referentin und Teilnehmer waren sehr gut, die Fragen wurden gut und verständlich beantwortet. So konnten einige Vorurteile gegenüber einiger Speisen ausgeräumt werden. Auch die gute Anleitung bei der Zubereitung der Gerichte und die Informationen dazu fand ich sehr lehrreich. Die Theorie ist in der Praxis sehr gut umsetzbar.



Eine andere Kollegin schrieb:

Ich denke jeden Tag an die Weiterbildung mit Frau Kolschewski und überlege ständig, wie ich meine Familie langsam aber sicher gesunder ernähren kann. Mein Einkauf dauert daher viel länger. Aber ich sehe dies nicht als Aufgabe, sondern als Geschenk. Vielen Dank für die Erkenntnisse und die Rezepte! Sicher werde ich mir bald ein Buch zur Vollwert-Ernährung besorgen.